Über uns

Aktion und Kontemplation

Das Netzwerk für Aktion und Kontemplation ist aus dem CAC, Center für Action and Contemplation (USA) entstanden.
Das Netzwerk hat sich zur Aufgabe gemacht, den Ansatz und die Lehren Richard Rohrs in Deutschland bekannt und machen und dessen Umsetzung zu fördern.

Zum Gründungskreis gehören:
Andreas Ebert, Rainer Finke, Heidi Lang, Ulla Pfeffermann-Finke, Joerg Urbschat, Doris und Klaus Wetzig


Mission Statement

  • Wir unterstützen eine neue Reformation,
  • sie geschieht aus dem Inneren heraus,
  • sie atmet den Geist der Evangelien,
  • sie stärkt die tiefere spirituelle Intuition des Menschen,
  • sie ermutigt zur Aktion: zu Aktionen, die im Gebet verwurzelt sind und zu mehr sozialer Gerechtigkeit führen,
  • mit einer neuen Wertschätzung für und Zusammenarbeit mit anderen Konfessionen, Religionen und Kulturen.

 

The Center for Action and Contemplation
Supports a new reformation
From the inside!
In the spirit of the Gospels
Confirming peoples’ deeper spiritual intuitions
Encouraging actions of justice rooted in prayer
With a new appreciation for, and cooperation with,
other denominations, religions, and cultures
 


Unsere Prinzipien

Die Lehre von Jesus ist unser zentraler Bezugspunkt.
(Kriterium)

Wir brauchen ein kontemplatives Bewusstsein, um in barmherzigen Handlungen aktiv werden zu können.
(Prozess)

Die beste Kritik des Schlechten ist das Tun des Guten. Eine Energie, die gegen etwas gerichtet ist, erschafft oft nur dieselbe Art von Energie.

Praktikable Wahrheit ist mit größerer Wahrscheinlichkeit unten und an den Rändern zu finden, als an der Spitze oder im Zentrum der meisten Gruppen, Institutionen und Kulturen. (Perspektive)
Wir unterstützen wahre Autorität, die Fähigkeit, Leben in anderen zu „autorisieren“ unabhängig von ihrer Gruppenzugehörigkeit.
Leben bedeutet eher die richtigen Fragen zu entdecken als die richtigen Antworten zu haben.

Wahre Religion führt uns dazu, das wahre Selbst zu erfahren und das falsche Selbst zu entlarven. (Richtung)

The teaching of Jesus is our central reference point.
(criterion)
We need a contemplative mind in order to do compassionate action.
(process)
The best criticism of the bad is the practice of the better.       Oppositional energy
   only creates more of the same.
(emphasis)
Practical truth is more likely found at the bottom and the edges than at the top
   or the center of most groups, institutions, and cultures.
(perspective)
We will support true authority, the ability to "author" life in others, regardless
   of the group.
(non tribal)
Life is about discovering the right questions more than having the right answers.
(primacy of discernment)
True religion leads us to an experience of our True Self and undermines my false self.
(ultimate direction)


Organisation

Geplant ist die Gründung eines gemeinnützigen Vereins, um transparente und rechtlich klare Strukturen zu schaffen.

Bis dahin ist das Netzwerk eine informelle, virtuelle Gruppe.